Ostergrüße an die Welt

Lieber Osterhase, Du hast das falsch verstanden mit dem Verstecken...

Lieber Osterhase, Du hast das falsch verstanden mit dem Verstecken...

die Eier, menno, nicht der Hase ... aber schön, dass ich Dich gefunden habe, willkommen.

die Eier, menno, nicht den Hasen ... aber wie schön, dass ich Dich gefunden habe, willkommen!

Ostereiersuchen ist sooo anstrengend...

Gähn, Ostereiersuchen ist sooo anstrengend...

Advertisements

Pappnasen ;-)

"Wir sind so schön, wir sind so toll..."

Bayern-Bonus

Gelegentlich muss ich mich selbst daran erinnern, dass es auch Vorteile hat, so weit südlich zu wohnen. Zum Bespiel heute. Feiertage sind toll, weil man den ganzen Tag im Schlafanzug rumsitzen, Lakritze futtern und ibäh leershoppen kann. Hach, wie gemütlich.

(Für alle, die jetzt neidisch sind: Lakritze macht dick und Einkaufen bei ibäh arm, leider. Das fällt mir selbst aber erst morgen wieder ein! 😉 )

So ist 2010!… bisher.

Hurra. Ich hab heute in der Mittagspause einen Schornsteinfeger gesehen. Und ich hab ihn sogar angefasst. Zwar mit Handschuhen, aber das ist ja immer noch besser als keinen Schornsteinfeger ohne Handschuhe anzufassen, oder? Und dann hab ich mich den ganzen Nachmittag wie ein Schnitzel gefreut, obwohl ich eigentlich gar nicht abergläubisch bin. Oder jedenfalls fast nicht. 😉
Hach, egal … danke, lieber Schornsteinfeger, für Dein nettes „ja, freilich“ und für den ganzen schönen Nachmittag.

Drin ist, was drauf steht.

Das ist doch mal ´ne faire Warnung, da kann sich hinterher wirklich niemand beschweren… 😀

Ein Prosit, ein Prosit…

allen Wieseln und Nicht-Wieseln da draußen ein wunderschönes Neues Jahr und alles Liebe für Euch. Hicks.

So wird 2010! – Folge 5!

Tädääää… heute ganz speziell für die Wunderbare Welt des Wissens.
Also, Ihr zwei Glücksfeechen, dann macht mal hinne…

3, 2, 1...

3, 2, 1...

meins... nein, meins... aua!

meins... nein, meins... aua!


Fertig... und ganz viel Herz, nur für Dich!

Fertig... und ganz viel Herz, nur für Dich!


Irgendwie haben die beiden das wohl nicht richtig verstanden. Egal, es kommt ja bekanntlich auf das Ergebnis an.

Also… Luft anhalten…. es ist ein… ein…

Herz!!!

Herz!!!

Wow, ganz in echt, und gleich beim ersten Mal! 😉 Glückwunsch. Deuten müssten Sie das jetzt bitte selbst, denn die Jungs und ich, wir müssen los. Luftschlangen, Wunderkerzen.. Sie wissen schon. Ein wunderschönes Neues Jahr für Sie – das Beste von allen!